Hallo Sammlerkollegen,

nachdem schon eine 24H Raketa hier einen Abnehmer gefunden hat, biete ich noch meine "letzte" an.

Die Uhr weist nur geringe Gebrauchsspuren auf. Habe Sie NOS gekauft und nur ein paar Male kurz umgeschnallt.

Über die zusätzliche Krone bei Position "4" lässt sich die innenliegende Weltzeitlünette bewegen.

Das verchromte Gehäuse hat ca. 40 mm Durchmesser, 12 mm Bauhöhe, einen gepressten Rückboden, ein gewölbtes Plexiglas.

Kaliber 2609 mit 17 Steinen, 18.000 Halbschwingungen/Std, ca. 30 Std. Gangreserve - die Zeiger wandern pro 24 Stunden nicht wie bei normalen Uhren üblich zweimal , sondern nur einmal um die eigene Achse. Das hat den Vorteil das man am Polarkreis erkennen kann, ob es Tag oder Nacht ist. Die Uhr hat das seltene Polarkreis Hologramm Zifferbaltt, was je nach Lichteinfall in tollen Farben schimmert.

Das Zeitablesen erfordert daher etwas Übung - dafür erntet man mit dieser Uhr am Handgelenk des öfteren erstaunte Blicke von anderen.

Der Vorteil von Plexiglas: eventuelle Kratzer lassen sich herauspolieren – ist aber im Moment kratzerfrei -.

Diese Uhr hat 18mm Bandanstoß

An ihr liegt ein ungetragenes Unterlagen-Band in russischer Erstausrüster-Qualität an

Hätte gerne für diese tolle Russin EUR 70,00 zzgl. VK eurer Wahl.

Danke ans Forum für die Möglichkeit des Anbietens und Gruss an alle Freunde mechanischer Armbanduhren.

Privatverkauf ohne Gewähreistung / Rücknahme - Bewertungen unter "User bewerten User"