Werte Mitinsassen,

sehr lange habe ich überlegt, es wieder verworfen, wieder überlegt, wieder verworfen, aber nun ist es soweit: ich trenne mich jetzt doch mit mindestens einem weinenden Auge von meiner Hamilton 921 Mariage!



Dieses besondere Projekt, welches ich zusammen mit einem fantastischen Uhrmacher im Herbst letzten Jahres verwirklicht habe, wurde von mir hier vorgestellt:

https://uhrforum.de/hamilton-921-die...ariage-t322314



Dieses absolute Unikat darf sich nun einen neuen, stolzen Besitzer suchen. Man wird keine zweite Uhr wie diese finden!



Nach der Vorstellung habe ich die Mariage nur ganz sporadisch und sehr vorsichtig zu Hause getragen. Der optische Zustand vom Gehäuse, den beiden Saphirgläsern sowie dem Band sind als absolut neuwertig zu bezeichnen. Ich kann mit bloßem Auge keine Gebrauchsspuren erkennen!



Das 1946 hergestellte und aufwändig restaurierte amerikanische Taschenuhrenwerk läuft einwandfrei und recht genau! Interessenten sollten die oben genannte Vorstellung komplett lesen, damit sie eine Vorstellung davon bekommen, mit welcher Hingabe und mit welchem Fachwissen hier vorgegangen wurde!



Die technischen Daten sowie die Abmessungen bitte ich ebenfalls der Vorstellung zu entnehmen. Die Uhr ist alltagstauglich und ready to go!

Abgeben möchte ich diesen Uhrentraum für verhandelbare 950,- Euro. Der DHL-Versand mit Sendungsverfolgung innerhalb Deutschlands ist im Verkaufspreis inbegriffen. Ich bitte zu beachten, dass der Versand von Uhren nicht versichert ist. Daher trägt der Käufer das alleinige Versandrisiko. Ich garantiere für eine bombensichere Verpackung! Alternativ kann die Uhr gerne bei mir in 88213 Ravensburg (Nähe Bodensee) abgeholt werden.

Ein Tausch kommt wegen einer bevorstehenden Neuanschaffung nicht in Frage.



Bitte beachten: Ich bin Privatverkäufer. Eine persönliche Gewährleistung muss ich daher ausschließen. Auch eine Rückgabe oder ein Umtausch ist nicht möglich. Netten Usern stehe ich aber bei Problemen zur Seite!



Vielen Dank für´s Reinschauen!

Beste Grüße,
Frank