Hallo zusammen,

die zweite Uhr, die es nicht ans Handgelenk schafft:

Mein Clebar Chrono mit Landeron 248.

In den 60er / 70er Jahren hatte Clebar wie einige andere Hersteller mit Heuer zusammengearbeitet und einige Uhren aufgelegt, die Teile verwendeten, die von Heuer produziert wurden.

Der Clebar-Chrono erinnert stark an die frühen Heuer Carrera Chronos und kommt mit einem wunderschönen, silberfarbenen Blatt. Die blaue Tachy-Beschriftung kommt leider auf den Bildern nicht richtig raus, ist aber tatsächlich wunderbar blau.

Technisch ist sie ein absolutes Sorglospaket, das Werk (Landeron 248) wurde im März komplett überholt, der Beleg dazu liegt bei.

Das verchromte Gehäuse ist in einem schönen, getragenen Zustand. Am Boden sind leichte Schäden im Chrom zu sehen, von oben und der Seite ist das Gehäuse auch an den Kanten noch sehr schön.

Der Durchmesser beträgt 36mm.

Preislich stelle ich mir für die Schöne 750,-€ + Versand nach Wunsch vor.

Fragen? Immer gerne. Ansonsten gilt wie immer: Privatverkauf unter Ausschluß von Sachmängelhaftung, Gewährleistung und Rücknahme.

Viele Grüße
ak