Zum Verkauf stehe meine meine Manchester Watch Works The Westminster, ein solides und schönes Stück.

Die Uhr stammt aus der Trenchwatch Serie von Manchester Watch Works. Diese Version ist mittlerweile ausverkauft.
Das Design ist angelehnt an die frühen Trench watches (leider kenne ich die Übersetzung auf Deutsch nicht), vom Design her angelehnt an historische Militäruhren. Das Ziffernblatt ist schick und schlicht, sehr gut lesbar auch in der Dämmerung. Die Uhr hat ein schönes poliertes Edelstahlgehäuse. Sie läuft mit einem Miyota 8245 Automatikwerk mit Handaufzug und kleiner Sekunde. Das Saphirglas ist schön flach gewölbt. Die Krone ist verschraubt und sitze bei 4 Uhr (also ca. 10 nach 4) und ist mit dem Logo versehen.
Ich stelle aber immer mehr fest, dass 40mm zu groß für mich sind und die Uhr daher zu wenig getragen wird.
Die Uhr kommt mit beigen Wildlederband (Originalband) und mit Box (siehe Bilder).

Ich habe die Uhr nur ein paar wenige Male getragen. Einige haarfeine Kratzer auf der Rückseite und Seite auf 10 Uhr, im Foto nicht sichtbar. Das Glas weist keinerlei Kratzer auf, das Gehäuse allenfalls Swirls. Die Funktion der Uhr ist ingesamt tadellos.

Ich biete die Uhr für 200,- Euro (inkl. versichertem Versand über DHL) an - sie kann natürlich auch besichtigt und abgeholt werden (Berlin Kreuzberg). Verkauf ohne Garantie und Rücknahme.
Gerne auch ernst gemeinte (Preis-)Angebote.

Hier die technischen Daten:
Gehäuse: Polierter 316L Edelstahl
Durchmesser: 40 mm (ohne Krone)
Länge lug-to-lug: 47 mm
Höhe: 11 mm
Bandbreite: 20 mm
Swiss superluminova C1 auf dem schwarzen Ziffernblatt,
Silberne Zeiger mit Swiss BGW9 lume

Automatikwerk Citizen Miyota 8245 (42+ Stunden Gangreserve, Handaufzug) mit 21,600 VPH
Kleine Sekunde bei 6 Uhr

Gewölbtes Saphirglas, innen antireflexiv beschichtet
Verschraubte Krone bei 4 Uhr
WR: 200 m

Und die Bilder: