Hach manchmal will man gar nicht, aber leider muss die Omega Constellation Globemaster Co-Axial Master Chronometer 39 mm Ref.
130.30.39.21.02.001 mich nun doch verlassen. Sie versteht sich einfach nicht mit der DJ 126334 und die beiden sind sich, abgesehen vom „Pie-Pan“-Zifferblatt, doch zu ähnlich.
Ich habe diese Uhr von einem lieben Uhrforum-Member erhalten und stets gut darauf aufgepasst. Die Uhr sieht hervorragend aus und hat bis auf das Armband (Swirls) keine Abnutzungsspuren.
Natürlich wurde die Uhr getragen, aber halt nicht oft oder gar "gerockt". Die Uhr stammt aus dem Jannuar 2016 und besitzt demnach noch Garantie bis 2020.

Lieferumfang: Omega Globemaster, Box, Papiere.

Ich setze 3900€ für die Omega an. PP FF, Versand, Abholung sind kein Problem.

Das 8900er von Omega.
"Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung. Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert, unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß. Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug. Zeitzonenfunktion. Besondere luxuriöse Endverarbeitung des Rotors und der Brücken mit Rhodinierung und Genfer-Streifen-Arabesken." Omega HP











Privatverkauf. Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.